Pflege der Website

aktualität ist alles: inhaltlich und technisch

Nach dem Online-Gehen ist vor der Pflege

Die schönste Website hilft nicht viel, wenn die Inhalte nicht aktuell sind oder sie technisch nicht auf dem laufenden gehalten werden kann.

Dabei unterstützen wir Sie natürlich ebenfalls.

Einerseits setzen wir sehr oft ein Content Management System ein, für das wir Sie dann natürlich auch schulen. So können Sie Ihre Seite auch selbst pflegen.

Wir übernehmen die Pflege selbstverständlich aber auch. Sie schicken uns Ihre Änderungswünsche mit Texten und Bildern und wir pflegen alles zeitnah ein. Abgerechnet wird dabei nach Aufwand jeweils am Quartalsende.

Das betrifft auch technische Änderungen z.B. bei Änderungen von php-Versionen oder Datenbankupdates.


Aus gegebenem Anlasse: Pflege von "fremden" Seiten

Oft werden wir auch von Kunden angesprochen, ob wir deren bereits bestehende Seite pflegen können. Wie so oft lautet die Antwort "Das kommt darauf an...". Welches System setzen Sie ein, wie alt ist die Website, wie hoch ist der Pflegeaufwand?

Haben Sie z.B. bereits eine Website auf WordPress-Basis kann die Pflege meist problemlos erfolgen. Nutzen Sie ein Baukastensystem eines Providers ist die Pflege durch uns ebenfalls möglich. Am besten, Sie Sprechen uns einfach an.

Wir pflegen allerdings keine Seiten, die mit Yoomla oder Typo3 erstellt wurden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Fonts, Google Maps und die Statistikfunktion des Providers welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen